top of page

Verhalten nach der Hypnose

Hypnose wirkt! Meistens sind die Sitzungen wirksamer und die Dauer der Behandlung kürzer als bei vergleichbaren Therapiemethoden. Entscheidend für den langfristigen Erfolg ist aber nicht nur die Hypnosesitzung selbst, sondern auch dein Verhalten nach der Hypnose.

Daher verrate ich dir in diesem Beitrag 10 goldene Regeln, mit denen du die Wirkung der Hypnose noch verstärken und vertiefen kannst. Lass die Hypnose mit meinen Tipps optimal wirken, für einen maximalen Erfolg!


Inhale the future, echale the past


Verhalten nach Hypnose: das Wichtigste auf einen Blick

  • Dein Verhalten in den ersten 72 Stunden nach der Hypnosesitzung trägt maßgeblich zum Erfolg der Hypnose-Anwendung bei.

  • Falsches Verhalten im Anschluss an die Behandlung mindert den Erfolg und die Wirkung der Hypnose erheblich.

  • Sind die ersten 72 Stunden vorüber, gibt es in der Regel nichts Weiteres zu beachten und du kannst weitermachen wie zuvor.


Dein Beipackzettel für eine erfolgreiche Hypnose:

Die 10 goldenen Regeln

Warum die ersten 72 Stunden so entscheidend sind

In den ersten 72 Stunden bzw. 3 Tagen nach der Hypnose setzt dein Gehirn wichtige Veränderungsprozesse um, die während der hypnotischen Trance angestoßen wurden. Dein Gehirn benötigt diese Zeit, um neue neuronale Verbindungen zu entwickeln, die sich im Laufe der folgenden zwei bis vier Wochen weiter verstärken werden. Vermeide unerwünschte Einflüsse von außen, denn du bist bis zu 3 Tagen nach der Hypnose noch suggestibel.

Während dieser Zeit entfalten die Suggestionen, die du in der Hypnosesitzung gehört hast, ihre volle Wirkung und werden vom Gehirn eingespeichert. Das bedeutet aber auch, dass du dein Gehirn währenddessen nicht verwirren oder von außen beeinflussen lassen solltest. Denn du bist bis zu 72 Stunden nach der Hypnose-Sitzung noch suggestibel, also beeinflussbar.

Ich empfehle dir daher, während dieser Zeitspanne dir körperliche und geistige Ruhe zu gönnen und Hektik zu vermeiden. Die folgenden Empfehlungen gelten daher für dein Verhalten nach der Hypnose in den ersten 72 Stunden, sodass die angestoßenen neuronalen und psychologischen Prozesse optimal umgesetzt werden können.


Die 72-Stunden-Regel: Lass das Thema los | 1

Sobald du zum Beispiel eine online Hypnose gemacht hast oder die Praxis eines Hypnosetherapeuten verlässt, empfiehlt es sich, die nächsten 72 Stunden das behandelte Thema nicht mehr anzusprechen und möglichst loszulassen.

Diskussionen mit Freunden und Familie über die Wirksamkeit der Hypnose oder das behandelte Thema sollten vermieden werden. Hast du beispielsweise eine Hypnose gemacht, um deine Flugangst zu überwinden, wäre es nicht förderlich, kurz nach der Hypnose einen Katastrophenfilm zu schauen, in dem ein Flugzeug abstürzt. Auch ausgiebige Recherchen im Internet zu dem Thema sind jetzt nicht zielführend.


Diskussionen mit Freunden und Familie über den Sinn oder die Wirksamkeit der Hypnose oder über die Flugangst als solche sollten erst einmal verschoben werden. Du kannst deinem Umfeld auch klar kommunizieren, dass dies für das Erreichen deiner Ziele nicht hilfreich ist.

Schlimmstenfalls kann die positive Wirkung der Hypnose nicht nur deutlich reduzieren werden, sondern auch der Erfolg gänzlich ausbleiben.


Warte 72 Stunden bis zur Überprüfung der Ergebnisse | 2

In den ersten drei Tagen erbringt dein Gehirn Höchstleistungen. Die angestoßenen Veränderungen werden umgesetzt und neue neuronale Verknüpfungen hergestellt. Insbesondere im Schlaf werden wichtige Tiefenspeicherungsprozesse durchgeführt, die zur gewünschten Veränderung führen sollen.

Möchtest du die Ergebnisse aus der Hypnose-Sitzung überprüfen, dann sollte in Abhängigkeit der Anwendung mindestens 72 Stunden gewartet werden, bis die Ergebnisse aus der Hypnose-Therapie überprüft werden.

Falls noch Folge-Sitzungen anstehen, empfehlen ich aber keine Überprüfung bis zum vollständigen Abschluss des Themas. Leidest du z.B. unter Höhenangst, so ist es kontraproduktiv gleich nach der Sitzung in die höchste Etage zu rennen und dich aus dem Fenster zu lehnen…


Fahrtüchtigkeit: Vermeide lange Autofahrten | 3

Je nach Behandlungsthema und gewählter Methode kann es vorkommen, dass du im Anschluss an einer Hypnose-Sitzung noch müde oder sehr entspannt bist. Dieser Zustand ist zwar angenehm, bedeutet aber auch ein vermindertes Reaktionsvermögen, z.B. im Straßenverkehr.


Warte daher am besten 10 bis 15 Minuten nach Ende der Sitzung mit dem Autofahren, bis du dich wieder vollkommen fit und wach fühlst. Je nachdem, wie intensiv und umfangreich die Behandlung war, kann es sinnvoll sein, keine langen Strecken zu fahren oder auf öffentliche Verkehrsmittel umzusteigen. Warte 10 bis 15 Minuten nach Ende der Sitzung, bis du wieder vollkommen fit und wach bist.

Solltest du unter einem schwachen Blutdruck leiden, ist es sogar empfohlen 30 Minuten zu warten, bevor du Auto fährst. Denke bitte daran, wenn du nach der Hypnose-Session weitere Termine planst! Lass dir Zeit, um wieder im Hier und Jetzt anzukommen und genieße das entspannende Gefühl.


Lass den Rest des Tages entspannt angehen | 4

Frau liegt in der Hängematte und entspannt

Wenig Stress und ausreichend Schlaf, sowie viel Wasser und eine gesunde Ernährung sind wichtige Elemente für eine dauerhaft gesunde Psyche sowie einen gesunden Körper. Das gilt auch für das richtige Verhalten nach der Hypnose.

  • Stress vermeiden: Hektik und Zeitdruck beeinflussen unsere Gehirnwellen und lassen sie höher schwingen (Beta-Wellen-Frequenz). In diesem Zustand ist das Gehirn weniger in der Lage, die hypnotischen Suggestionen zu verarbeiten und zu verinnerlichen. Stress wirkt sich also negativ auf das Hypnose-Ergebnis aus!

  • Ausreichend Schlaf: Während der Schlafzeiten werden Regenerationsprozesse in Gang gebracht, Gedächtnisinhalte sortiert und Speicherprozesse durchgeführt. Das Unterbewusstsein ist während dieser Zeit besonders aktiv und setzt die Hypnoseinhalte Schritt für Schritt um.

  • Viel Wasser trinken: Ausreichend Flüssigkeit (Achtung: kein Alkohol!) unterstützt das Nervensystem dabei, Veränderungsprozesse schneller in Gang zu bringen.


Lesetipp: Falls du wissen möchtest, warum eine gesunde Ernährung so wichtig für deinen Körper und deine Psyche ist, dann lies dazu gerne meinen Beitrag: Nahrung für die Seele — wie hängt gesunde Ernährung und psychisches Wohlbefinden zusammen?


Beobachte dein inneres Universum | 5

Mit dem richtigen Verhalten nach der Hypnose-Behandlung kannst du ihren Erfolg verstärken. Das Spannende daran ist, dass sich die gewünschten Veränderungen meistens in kleinen, subtilen Details ankündigen.

Achte in den Tagen nach der Hypnose mal ganz bewusst auf deine Sprache, deine Wortwahl, deine Gedanken und Gefühle in Bezug auf dein Behandlungsthema. Auch themenbezogene Träume sind in diesem Zeitraum nicht selten. Dein Unterbewusstsein ist für dich aktiv und wenn du aufmerksam bist, kannst du es dabei beobachten.


Mein Tipp und eine tolle Achtsamkeitsübung: Führe ein Behandlungstagebuch, in dem du deine Erfahrungen, Beobachtungen und Veränderungen schriftlich festhältst!


Verzichte auf Alkohol und Medikamente | 6

Alkohol beeinträchtigt insbesondere in größeren Mengen die Wirkung der Hypnose ganz erheblich. Daher wird allgemein empfohlen, Alkohol in den folgenden 72 Stunden zu vermeiden, in jedem Fall aber am Tag der Hypnose.

Dies gilt übrigens auch, falls du Medikamente nimmst, die dein Bewusstsein beeinflussen oder trüben. Sofern du Medikamente nimmst, rede bitte mit deinem Arzt ob du eine Hypnose durchführen darfst. So kannst du dich noch einmal vergewissern, ob Hypnose im Moment das Richtige für dich ist, oder du lieber bis nach dem Absetzen der Medikamente wartest.


Gönne deinem Oberstübchen eine Extraportion Schlaf | 7

Während der Trance ist dein Körper tiefenentspannt. Ein Teil deines Körpers arbeitet jedoch gerade auf Hochtouren und das ist dein Denkapparat! Der räumt gerade kräftig auf, richtet im Unterbewusstsein alles für die anstehende Veränderung ein und macht sozusagen einen Frühjahrsputz inklusive neuem Anstrich für dein Haus der Persönlichkeit…

Kein Wunder also, dass ein gesunder Schlafrhythmus mit ausreichenden Tiefschlafphasen für die kognitive Verarbeitung der Suggestionen wichtig ist.


Warte mit der nächsten Anwendung mindestens 72 Stunden | 8

Bist du bei einem Therapeuten vor Ort oder machst eine Online Hypnose, wird er dich höchstwahrscheinlich ohnehin erst mit ein paar Tagen Abstand wieder in seine Praxis bestellen, sofern überhaupt Folge-Hypnose-Sitzungen vorgesehen sind (meistens 1x pro Woche).

Lasse dir zwischen den einzelnen Hypnosesitzungen ausreichend Zeit ca. 72 Stunden Abstand für ein optimales Ergebnis. Das gilt insbesondere für therapeutische Hypnosen.


Stell dich auf Veränderungen ein | 9

Die gute Nachricht lautet: Hypnose wirkt. Das bedeutet aber auch, dass sich in dir etwas verändern wird. Das können deine Gefühle, deine Gedanken oder dein Verhalten sein.

Je nach behandeltem Thema kann dies von deinem Umfeld auch mehr oder weniger stark wahrgenommen werden. Innerlich kannst du dich aber bereits auf die kommende Veränderung freuen und einstellen.


Frage deinen Therapeuten | 10

Höchstwahrscheinlich hast du bereits im Vorfeld an deine Sitzung einen Aufklärungsbogen erhalten, mit Erklärungen, wie du dich vor, während und nach der Hypnose verhalten solltest, um den Erfolg zu optimieren. Trotzdem lohnt es sich, im Anschluss an die Sitzung den Hypnotiseur oder Therapeuten zu fragen, ob es themenspezifische Dinge gibt, die du tun kannst oder besser unterlässt.



Das richtige Verhalten nach Hypnose ist leicht umzusetzen und eine große Unterstützung für ihre Wirksamkeit. Damit die Suggestionen optimal ihren Einfluss entfalten können, ist das Allerwichtigste, die Konfrontation mit dem Behandlungs-Thema ca. 3 Tage lang zu vermeiden.


Alles Liebe für Dich



Jennifer Zabner I Psychologische Beratung I Hypnose Coach

Jennifer Zabner I Psychologische Beratung I Hypnose Coach

Comentários

Avaliado com 0 de 5 estrelas.
Ainda sem avaliações

Adicione uma avaliação
Jennifer Zabner I Psychologische Beratung & Hypnose Coach

Ich wünsche dir viel Spass beim lesen

Follow

@JenniferZabner

  • Instagram
  • Facebook
  • Schwarz Pinterest Icon

Hier gibt´s noch mehr

Frau sitzt und trägt ein weißes Kleid

Keine Beiträge verpassen.

Danke für die Nachricht!

bottom of page